1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Tschechischer Autoexport 2002 um 315 Millionen Euro zurückgegangen

Prag, 12.2.2003, RADIO PRAG, deutsch

Der Export von Personenkraftwagen, die der größte Exportschlager der Tschechischen Republik sind, ist im vergangenen Jahr 2002 um nahezu zehn Milliarden Kronen (ca. 315 Million Euro - MD) auf 101,2 Milliarden Kronen zurückgegangen. Die wenig erfreuliche Entwicklung sei auf den Rückgang der Nachfrage von Skoda-Fahrzeugen auf dem westeuropäischen Markt und auf den in diesem Zeitraum angestiegenen Wechselkurs der tschechischen Krone zurückzuführen, sagte der Chefökonom der Firma Patria Online David Marek am Dienstag (11.2.) gegenüber der Nachrichtenagentur CTK. (fp)

  • Datum 12.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3GFp
  • Datum 12.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3GFp