1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Tschechische Republik: Familien im Fanblock

default

Tomás Carnogurský, FSI Fan-Netzwerk

Wer kommt aus Tschechien zur WM?

Nicht unbedingt die eingeschworenen Fußballfans. Viele Familien, auch ältere Menschen. Die Unterstützer des tschechischen Teams sind ganz andere Leute als die Stadionbesucher im Liga-Alltag. Bei Spielen unserer Nationalmannschaft geht es auf den Rängen daher immer etwas ruhiger zu.

Wie viele Fans reisen an?

Wir haben es nicht so weit wie die Brasilianer. Deshalb werden einige tausend Tschechen ihr Auto packen und nach Deutschland fahren – auch ohne Tickets. Allerdings sind unsere Gruppenspiele in Köln, Gelsenkirchen und Hamburg, da muss man schon eine Weile fahren. Und nicht jeder Tscheche kann sich eine Auslandsreise leisten.

Wie weit kommt Ihr Team?

Die Erwartungen sind hoch. Seit der Trennung von der Slowakei ist das unsere erste WM-Teilnahme. Und wenn wir schon im Turnier sind, dann wollen wir mindestens ins Halbfinale kommen.

Wen unterstützen Sie in der heimischen Liga?

Das beste Team Tschechiens: Liberecký KFS.

  • Datum 07.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8EeM
  • Datum 07.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8EeM