1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Tschechische Regierung verliert die Mehrheit im Senat

*

Prag, 4.11.2002, RADIO PRAG INTERNATIONAL, deutsch

Die Wähler in Tschechien haben über die Zusammensetzung eines Drittels des Senats entschieden. In die obere Parlamentskammer wurden neun Senatoren von der Demokratischen Bürgerpartei ODS, sieben Sozialdemokraten, ein Christdemokrat, ein Unionist und ein Kommunist gewählt. Acht Senatssitze wurden von Kandidaten der bisher außerparlamentarischen Parteien und von unabhängigen Kandidaten besetzt. Die Wahlbeteiligung lag bei 32,55 Prozent. (fp)

  • Datum 05.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2o4a
  • Datum 05.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2o4a