1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Tschechiens Sozialdemokraten und Liberale nach ersten Gesprächen optimistisch

- Regierung soll "in etwa einem Monat" stehen

Prag, 20.6.2002, RADIO PRAG, deutsch

Die Sozialdemokraten (CSSD) und die liberale Koalition sind sich bei ersten Gesprächen zur Bildung einer neuen Regierung näher gekommen. Der CSSD-Vorsitzende Vladimir Spidla kündigte für Montag ( 24.6.) eine neue Verhandlungsrunde an. Dabei soll schon über konkrete Fragen beraten werden, hieß es. Er schloss am Mittwoch (19.6.) aber auch die Bildung einer Minderheitsregierung nicht völlig aus.

Vermutlich schon an diesem Donnerstag (20.6.) werde die CSSD den Liberalen ein vorläufiges "Strukturprogramm" als Diskussionsgrundlage übergeben, sagte er. Sollten sich beide Seiten einigen, werde die neue Regierung "wohl in etwa einem Monat stehen". Weitere Gespräche über die Regierungsbildung werden heute insbesondere in den jeweiligen Parteigremien geführt. (fp)

  • Datum 20.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2R9O
  • Datum 20.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2R9O