1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Tschechien will umstrittenes Atomkraftwerk am Netz lassen

- Temelin-Referendum könnte bilaterale Beziehungen zwischen Prag und Wien belasten

Prag, 14.1.2002, RADIO PRAG, deutsch

Das ab Montag (14.1.) in Österreich stattfindende Volksbegehren gegen das südböhmische Kernkraftwerk Temelin werde laut Außenminister Jan Kavan keinen Einfluss auf die Haltung der Tschechischen Republik in dieser Frage haben. Ein negativer Ausgang könne aber andererseits zu einer Verschlechterung der diplomatischen Beziehungen zwischen Prag und Wien führen, warnte Kavan. (...) Der erste Reaktorblock des AKW Temelin war am Samstagnachmittag (12.1.) erneut auf Maximalleistung hochgefahren worden. Die bereits am Freitag (11.1.) begonnen Tests bei Maximalleistung wurden fortgesetzt. (ykk)

  • Datum 14.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1hTB
  • Datum 14.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1hTB