1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa aktuell

Tschechien: neue Flut

Ein Teil Europas steht unter Wasser. Nach Starkregen haben Donau, Elbe und ihre Nebenflüsse Rekordpegelstände erreicht. Ganze Ortschaften in Deutschland, Österreich und Tschechien sind überschwemmt.

Video ansehen 05:03

In Tschechien waren die Folgen der Flut vor elf Jahren noch nicht ganz beseitigt, als das Wasser wieder in Straßen und Häuser strömte. Zehntausende Menschen mussten ihre Häuser verlassen, viele fanden Obdach in Notunterkünften. Tschechien hat inzwischen Millionen in den Schutz vor der Elbe investiert, Rückhaltebecken und Stauseen vergrößert. Allerdings werden die Talsperren auch stets gut gefüllt gehalten, damit die Flüsse schiffbar bleiben.