1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa aktuell

Tschechien: Familienschicksal

Nach einem umstrittenen Prozess verbüßt die ukrainische Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko eine Haftstrafe in einem Straflager. Ihr Ehemann hat Asyl in Tschechien gefunden.

Video ansehen 05:46

Alexander Timoschenko hatte bereits vor Monaten sein Asylgesuch in Prag eingereicht. Er wollte mit diesem Schritt verhindern, dass das Regime in Kiew noch mehr Druck auf seine Frau ausüben konnte. Schon Timoschenkos Ex-Wirtschaftsminister hatte Aufnahme in Prag gefunden. Die tschechische Regierung nimmt Krach mit Kiew gelassen in Kauf. Julia Timoschenko klagt indes über gesundheitliche Probleme. Ihre Tochter berichtete nach einem Besuch der Mutter von unwürdigen Haftbedingungen.