1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Tschechen und Slowaken im Kosovo

- Erstes tschechisch-slowakisches Bataillon vollständig an internationaler KFOR-Mission beteiligt

Prag, 3.4.2002, RADIO PRAG, deutsch

Das erste tschechisch-slowakische Bataillon, das im Rahmen der internationalen KFOR-Einheiten in der südserbischen Provinz Kosovo eingesetzt wird, hat in diesen Tagen die Erweiterung seines Operationsraumes abgeschlossen und beteiligt sich fortan vollständig am Einsatz der internationalen Brigaden. Darüber informierte die Presseabteilung des tschechischen Verteidigungsministeriums die Nachrichtenagentur CTK. Die Verpflichtung, ihren Operationsraum zu erweitern, hatten die Tschechische und Slowakische Republik in Zusammenhang mit der Erhöhung der Soldaten (sic) in der KFOR-Mission auf sich genommen. (ykk)

  • Datum 03.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/23Sj
  • Datum 03.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/23Sj