1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Trump gibt sich als Sonnenkönig

Der Immobilien-Milliardär Donald Trump (58) hat seiner langjährigen Geliebten Melania Knauss (34) das Jawort gegeben. Trump und seine dritte Ehefrau ließen sich nach der Hochzeit in Florida ausgiebig von Freunden und Schaulustigen feiern. Fast eine halbe Stunde standen sie vor der Kirche in Palm Beach.

Die Braut trug ein Kleid von Dior, das US-Medien zufolge "mehr kostete, als eine durchschnittliche amerikanische Familie für ihr Haus ausgibt". Beim Kauf des Verlobungsringes im Wert von 1,15 Millionen Euro soll Trump 50 Prozent Rabatt ausgehandelt haben. Nicht lumpen ließ er sich bei der Hochzeitsfeier im Club Mar-a-Lago: Der Ballsaal war ganz im Stil des Sonnenkönigs Ludwig XIV. mit 24-karätigem Gold, handgearbeiteten Kronleuchtern und Marmorböden ausgestattet - für umgerechnet 27 Millionen Euro.

  • Datum 23.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/69eS
  • Datum 23.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/69eS