Trotz Waffenruhe: Keine Hilfe für Ost-Ghuta | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 28.02.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Trotz Waffenruhe: Keine Hilfe für Ost-Ghuta

Fünf Stunden hat die Feuerpause gedauert, dann griff die syrische Armee wieder an und bombardierte die Rebellen-Enklave. Die Feuerpause sollte dazu dienen, Zivilisten und Kranke in Sicherheit zu bringen. Was offensichtlich nicht funktioniert hat.

Video ansehen 01:26
Jetzt live
01:26 Min.