1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Trichet: Zentralbanker machen sich Sorgen

Die Zentralbanken in aller Welt sind sich nach Worten von EZB-Präsident Jean-Claude Trichet der Risiken durch hohe Öl- und Rohstoffpreise bewusst. Das globale Wachstum setze sich mit vielversprechendem Tempo fort, auch wenn es unter fünf Prozent liegen sollte, sagte Trichet am Montag nach einem Treffen der Notenbanken der zehn führenden Industrieländer (G-10) in Kapstadt. Insgesamt gebe es aber Risiken für das Wachstum. Konkret nannte der Chef der Europäischen Zentralbank (EZB) und aktuelle G-10-Vorsitzende die Gefahr weiter steigender Preise bei Öl, Rohstoffen und Lebensmitteln. "Wir müssen aufpassen, dürfen keineswegs selbstzufrieden sein."