1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Trichet wird neuer EZB-Präsident

Der französische Notenbankchef Jean-Claude Trichet ist von den Staats- und Regierungschefs der zwölf Euro-Staaten zum Nachfolger des scheidenden EZB-Präsidenten Wim Duisenberg ernannt worden. Dies teilten Diplomaten am Donnerstag am Rande des EU-Gipfels in Brüssel mit. Trichet soll ab 1. November für eine achtjährige Amtszeit die Führung der Europäischen Zentralbank übernehmen. Der Weg für Trichet war freigeworden, nachdem ihn ein Gericht in Paris Mitte Juni vom Vorwurf der Bilanzfälschung freigesprochen hatte.

  • Datum 17.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4CpW
  • Datum 17.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4CpW