1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Trichet offen für EWF-Idee

EZB-Präsident Jean-Claude Trichet lehnt die in der EU forcierte Idee eines Europäischen Währungsfonds nicht grundsätzlich ab. "Wir brauchen mehr Details, wie eine solche Institution funktionieren soll", sagte Trichet am Mittwochabend in Frankfurt. Die Zentralbank werde den Vorschlag prüfen. "Der EZB-Rat lehnt das nicht völlig ab zum gegenwärtigen Zeitpunkt." EZB-Chefvolkswirt Jürgen Stark hatte die unter anderem von Deutschland, Frankreich und Luxemburg vorgelegte Idee zur Rettung von Krisenstaaten wie Griechenland dagegen in scharfen Worten zurückgewiesen. Eine solche Institution sei unvereinbar mit der Geschäftsgrundlage der Währungsunion, erklärte er am Dienstag.