1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Treffen der Finanzinvestoren (25.02.2013)

Wie geht es der Heuschrecken-Branche? +++ Neue Smartphones beim Mobile World Congress +++ "Würde ist keine Frage des Geldes"

ARCHIV - Zahraeder am Stand des Waelzlagerherstellers NKE aus Oesterreich, aufgenommen am 23. April 2009 auf der Hannover Messe in Hannover. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Juni 2009 zum dritten Mal in Folge verbessert. Die Hoffnung auf ein Ende der Talsohle liess den ifo-Geschaeftsklimaindex von 84,3 auf auf 85,9 Punkte steigen, wie das Muenchner Wirtschaftsforschungsinstitut am Montag, 22. Juni 2009, mitteilte. (AP Photo/Joerg Sarbach) --- FILE - A man is seen through a big bearing at the booth of NKE of Austria at the industrial fair in Hanover, Germany, Thursday, April 23, 2009.Some 6,150 exhibitors from 61 different nations participate in the world's largest fair for industrial technology.(AP Photo/Joerg Sarbach)

Deutschland Wirtschaft Symbolbild Konjunktur IFO

Audio anhören 13:47

Wirtschaft (25.02.2013)

Finanzinvestoren

"Super-Return": So nennt sich das wohl wichtigste Treffen der weltweiten Private Equity-Branche, das derzeit in Berlin stattfindet. Ein Titel aus einer Zeit, als Finanzinvestoren noch mit gierigen Heuschrecken verglichen wurden, die Unternehmen nur aufkaufen, um sie gewinnbringend zu zerschlagen. Die Wirtschafts- und Finanzkrise hat der Branche ein wenig das Futter entzogen, doch das scheint sich nun auch in Deutschland wieder zu ändern.

MWC

Der Mobile World Congress ist der wichtigste Treffpunkt der Mobilfunk-Industrie. Zu der viertägigen Veranstaltung im Februar kommen Jahr für Jahr viele Konzernlenker nach Barcelona. Rund 1500 Aussteller zeigen dort ihre Produkte. Die Veranstalter rechnen mit rund 70.000 Fach-Besuchern. Zum heutigen Auftakt des Mobile World Congress haben mehrere namhafte Hersteller ihre neuen Smartphones vorgestellt.

Plan B

Schuldenkrise in Europa - Nachwuchs-Reporter der Deutschen Welle haben fünf Euro-Krisenländer besucht, um der Frage nachzugehen: Wie gehen junge Menschen mit der Krise um? Begleiten sie uns in dieser Woche auf der Suche nach dem vielzitierten Plan B - in Spanien, Portugal, Italien, Irland – und natürlich in Griechenland.

Mehr zum Projekt Plan B der Deutsche Welle-Nachwuchsreporter finden Sie im Netz unter dw.de/planb

Redakteur am Mikrofon: Klaus Ulrich

Audio und Video zum Thema