1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Traxler erhält Satirepreis

Der in Frankfurt lebende Grafiker, Journalist und Schriftsteller Hans Traxler erhält 2006 Deutschlands einzigen Satirepreis, den "Göttinger Elch". Traxler habe als "Großmeister seines Fachs" jahrzehntelang den Spagat zwischen federleichter, köstlicher Komik und hintergründig oft philosophischem Anspruch gemeistert, begründeten die Juroren ihre Wahl. Das "Preissortiment" besteht aus 3333,33 Euro, einer silbernen Elchbrosche und 99 Dosen Elchsuppe.Die Stadt hatte die Auszeichnung, die am 21. Januar überreicht wird, in Erinnerung an den Übervater und Oheim aller deutschsprachigen Satiriker und Kabarettisten, den Göttinger Physiker, Philosophen und Aphoristiker Georg Christoph Lichtenberg geschaffen.

  • Datum 26.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7hob
  • Datum 26.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7hob