1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Trauer um Schach-Legende Unzicker

Der deutsche Schach-Rekordnationalspieler Wolfgang Unzicker ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Nach Angaben seiner Familie erlag der Großmeister am vergangenen Donnerstag (20.4.2006) während einer Urlaubsreise in Albufeira/Portugal an einem Herzversagen. Unzicker trat 386 Mal für die Auswahl des Deutschen Schach-Bundes (DSB) an. Bis zum Jahr 2000 spielte er noch in der Bundesliga. Unzicker wurde sieben Mal deutscher Einzel-Meisterschaft und zählte bis Anfang der 1970er Jahre zu den führenden Großmeistern der Welt.
  • Datum 24.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8IwM
  • Datum 24.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8IwM