1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Digitales Leben

Trauer um Götz George im Netz

Götz George war einer der bekanntesten und beliebtesten Schauspieler Deutschlands. Im Netz trauern deutsche Promis, Politiker und Fans um "Schimmi" und geben ihm letzte Worte mit auf den Weg.

Nachdem Götz Georges Tod öffentlich bekannt wurde, überschlugen sich im Netz die Kommentare - das ganze Land trauert. Vor allem bei "Twitter“ zeigten deutsche Prominente ihre Anteilnahme. Hashtags wie #GötzGeorge, #Schimanski und #Schtonk beherrschen heute deutschsprachige Twitter-Profile –

Schauspielerin Veronica Ferres postete ein Bild von sich und Götz George mit der emotionalen Überschrift: “Adieu mein Freund #GötzGeorge. Scheisse, tut das weh“

Bundesjustizminister Heiko Maas verabschiedet sich vom "großen Charakterdarsteller".

Auch Fußballer Christoph Metzelder bestürzt der Tod der Fernsehlegende.

Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel lobt Georges Talent und drückt sein Beileid an die Angehörigen des Schauspielers aus.

Und auch die Fernsehmoderatorin und Journalistin Dunja Hayali ist erschüttert von Georges Tod, drückt ihre Trauer kurz und emotional aus.

Viele Menschen haben genug vom "verflixten" 2016 – so auch die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags Petra Pau. Ihr Tweet ist emotional, zu viele Menschen seien 2016 schon gestorben.

Auch im sozialen Netzwerk "Facebook" verabschiedeten sich viele von George. Schauspieler Ralf Möller schreibt: “Gerade erfahren, dass einer unserer größten Schauspieler Götz George vor einigen Tagen verstorben ist. We will miss you, Götz! Das Foto ist von meinem ersten Film mit Götz als Kommissar Schimanski, Duisburg 1988." Auch Matthias Schweighöfer äußert sich knapp: “R.I.P. Götz George."

Die Redaktion empfiehlt