1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Trash-Filmemacherin Doris Wishman gestorben

Doris Wishman, die mit billigen Sex-Streifen ihre Karriere aufbaute und schließlich Kultstatus erreichte, ist tot. Wie die "New York Times" berichtete, starb sie bereits am 10. August in Florida. Wishmans Alter sei stets unklar gewesen. Nach der Eintragung in einem Pass könne sie 82 Jahre geworden sein. Die Familie gehe aber davon aus, dass sie nahezu 90 war. Als Kultklassiker gelten ihre Filme "Bad Girls Go to Hell" und "Nackt auf dem Mond". Die "New York Times" nannte Wishman in ihrem Nachruf die "weibliche Variante von Ed Wood, des legendären Regisseurs von B-Movies".

  • Datum 19.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2ZVG
  • Datum 19.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2ZVG