1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Tragödie - mehr als 300 Menschen sterben bei einer Massenpanik in in Kambodscha

# Mehrere Millionen Fest-Besucher in der Stadt, und Tausende, die sich dann über eine letztlich zu enge Brücke drängten - so kam es zur Tragödie in der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh. Mindestens 349 Menschen sind nach Ausbruch einer Massenpanik zu Tode gequetscht worden oder beim Rettungssprung in den Fluss ertrunken. Sie waren Besucher eines Konzerts im Rahmen des mehrtägigen Wasserfests, mit dem in Kambodscha traditionell das Ende der Regenzeit gefeiert wird.

Video ansehen 00:56