1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Traditionsbankhäuser kommen zusammen

Die Privatbank Sal. Oppenheim will bis Ende 2004 die ING BHF-Bank vom niederländischen Finanzkonzern ING übernehmen. Eine entsprechende Einigung sei erzielt worden, teilten die Banken am Donnerstag in Amsterdam und Frankfurt mit. Finanzielle Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. Das Frankfurter Traditionsbankhaus gehörte seit 1999 zur ING Gruppe. Das Kölner Privatbankhaus Sal. Oppenheim beschreibt sich selbst als eine der führenden Privatbanken Europas. Die 1789 gegründete Sal. Oppenheim, die persönlich haftenden Gesellschaftern gehört, ist auf vermögende Kunden und das Investmentbanking spezialisiert. Auch die Wurzeln der BHF-Bank reichen bis ins 19. Jahrhundert zurück.

  • Datum 01.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5duc
  • Datum 01.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5duc