1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Geflügel

Trüffelhuhn mit Grünspargel

Ob weiß oder grün – Spargel ist vor allem eine Frühjahrsdelikatesse. In Oxford gibt es ihn zum Trüffelhuhn. Und zwar in einem Restaurant, das schon zweimal zum besten Restaurant Südenglands gekürt wurde.

Video ansehen 04:08

Lust auf Spargel?

Rezept Weißhuhn mit Grünspargel

Zutaten für zwei Personen:
1 Hähnchenbrustfilet
200 gr. Grünspargel
30 g Sommertrüffel
Salz
Butter
Zitrone
Für die Beilage:
80 gr. Pilze
50 gr. Erbsen
50 gr. Brokkoli

Zubereitung:
Das Hähnchenbrustfilet in der Mitte aufschneiden, so dass eine Tasche entsteht. Salzen, mit Mehl bestäuben und mit den zu dünnen Scheiben geraspelten Trüffelscheiben belegen. Die Tasche zuklappen, gut in Folie einwickeln und 45 Minuten bei 70 Grad Celsius pochieren. So kann das Fleisch gut das Trüffelaroma aufnehmen. 

Der Grünspargel muss nicht geschält werden. Nur die hölzernen Enden abschneiden oder abbrechen. Die Spargelstangen in kochendes Salzwasser geben und  kochen, bis sie al dente sind.

Die Pilze in Butter braten, einen Schuß Zitrone hinzugeben, erst zum Schluss salzen.
Erbsen und Brokkoli blanchieren.
Das Hähnchenfilet portionieren und mit dem Gemüsemix anrichten.

Guten Appetit!
 

Audio und Video zum Thema