1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Toyota sucht neuen Batterie-Lieferanten

Der weltgrößte Autobauer Toyota schaut sich nach neuen Batterien für seine immer beliebteren Hybrid-Modelle um. Wie japanische Medien am Mittwoch unter Berufung auf informierte Kreise berichteten, will der japanische Branchenprimus vom heimischen Elektronikkonzern Sanyo künftig Lithium-Ion-Batterien beziehen. Diese Batterien sind leistungsstärker und leichter als Nickel-Hydrid-Batterien, wie sie Toyota derzeit unter anderem für sein erfolgreiches Hybrid-Modell "Prius" verwendet. Der weltgrößte Hersteller wiederaufladbarer Batterien Sanyo, der bald zu Panasonic gehören wird, beliefert auch den Konkurrenten Honda mit Nickel-Hydrid-Batterien.