1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Toyota fährt Rekordgewinn im Quartal ein

Der größte japanische Autokonzern Toyota Motor Corp. hat im dritten Geschäftsquartal einen Rekordgewinn eingefahren. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, zog der Gruppenertrag im Vergleich zum Vorjahr dank der Yen-Abschwächung und höherer Verkäufe von umweltfreundlicheren Autos in den USA und in Asien um 34 Prozent auf netto rund 400 Milliarden Yen (2,8 Milliarden Euro) an. Der Umsatz stieg um 15 Prozent auf umgerechnet rund 37 Milliarden Euro im Quartal. Der weiter expandierende Autokonzern investiert in neue Fabriken und schickt sich an, den mit schweren Problemen kämpfenden US-Konkurrenten General Motors (GM) als größter Autohersteller der Welt abzulösen.

  • Datum 07.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7wxx
  • Datum 07.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7wxx