1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Toyota bald die Nummer eins

Der japanische Autokonzern Toyota will im kommenden Jahr seine Produktion um rund zehn Prozent ausweiten. Toyota-Präsident Katsuaki Watanabe sagte am Dienstag auf einer Pressekonferenz in Nagoya, geplant werde der Bau von 9,06 Millionen Fahrzeugen. In diesem Jahr wird der japanische Konzern, der auf dem Sprung ist, General Motors als größten Autobauer der Welt abzulösen, voraussichtlich 8,25 Millionen Fahrzeuge vom Band laufen lassen.

  • Datum 20.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7g0Z
  • Datum 20.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7g0Z