1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Touristen angeblich genervt

Mit Bratwurst vom "Grillwalker" oder Schmuck aus
dem Bauchladen eines fliegenden Händlers ist in Berlins historischer Mitte erst einmal Schluss. Vom kommenden Sonntag an (1.8.2004) ist der Straßenverkauf auf Touristenmeilen wie der Friedrichstraße oder dem
Hackeschen Markt verboten, teilte der Bezirk mit. Ein
Argument ist laut Medienberichten, dass zu viele fliegende Händler nicht nur das Stadtbild stören, sondern auch Berlin-Besucher nerven. Kritik an der Vertreibung der wandelnden "Ich-AGs" bleibt dennoch nicht aus. Lokalpolitiker halten die Reaktion für überzogen, weil Bauchladen-Händler zum Bild der Hauptstadt gehörten.

  • Datum 28.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5MbZ
  • Datum 28.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5MbZ