1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Tourismus in Südafrika boomt

Südafrika will seinen bisherigen Tourismus-Rekord von 6,4 Millionen Urlaubern in 2002 im laufenden Jahr übertreffen.
Trotz SARS-Panik, Terror-Angst und Wirtschaftskrise in vielen
Industrieländern erwartet Südafrikas Tourismusbranche dieses Jahr einen Zuwachs von 6,7 Prozent auf 6,68 Millionen Urlauber.

"Wir liegen auf Erfolgskurs", sagte Südafrikas Tourismus-Chefin Cheryl Carolus am Sonntag (4.5.2003) in Durban auf Afrikas größter Reise-Fachmesse "Indaba". Für Deutschland, Frankreich und China kündigte sie große Werbekampagnen an, mit der unter anderem auch für die Nebensaison
Urlauber gewonnen werden sollen. Die Zahl der Südafrika-Urlauber aus Europa legte in 2002 um 24,2 Prozent zu. Für die ersten beiden Monate des laufendes Jahr hielt der Trend mit 17 Prozent Zuwachs weiter an.

  • Datum 04.05.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3bF6
  • Datum 04.05.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3bF6