1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Totengott als Austria-Maskottchen

Anubis Austria

Der altägyptische Gott Anubis, mythologischer Begleiter der Toten, soll der österreichischen Nationalmannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft als Maskottchen dienen. Die 7,5 Meter hohe Götterstatue, die am Wiener Heldenplatz für die große Tutanchamun-Ausstellung im Völkerkundemuseum wirbt, zeigt sich seit Dienstag im Trikot des EM-Ausrichters. In Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Fußballbund ÖFB hatten die Ausstellungsorganisatoren die Figur als Glücksgott für die als krasse EM-Außenseiter geltenden Landsleute erkoren und damit wieder einmal den Wiener Sinn für Selbstironie bewiesen. (wga)

  • Datum 03.06.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/EC9T
  • Datum 03.06.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/EC9T