1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Südsudan

Tote bei Flugzeugunglück im Südsudan

Bei der Landung auf dem Flughafen der nördlichen Stadt Wau ist ein Passagierflugzeug mit 45 Menschen an Bord verunglückt. Genaue Angaben zur Zahl der Opfer liegen nicht vor.

Der Gouverneur der Provinz Wau, Andrew Mayar Achuor, sagte lediglich, es gebe viele Tote. Unklar ist, wie viele es genau sind. Nach Angaben des Sprechers der Regionalregierung, Bona Gaudensio, wurden mindestens 14 Menschen verletzt. Sie befinden sich im Krankenhaus und sind in einem stabilen Zustand.

Südsudan Absturz Passagierflugzeug (picture-alliance/Zumapress/L. Junhao)

Nach der Landung soll das Flugzeug mit einem Feuerwehrfahrzeug zusammengestoßen sein

Die Maschine der Fluggesellschaft South Supreme Airlines war aus der Hauptstadt Juba gekommen. Schlechtes Wetter könnte eine Rolle bei dem Unglück gespielt haben. Vermutlich hatte der Pilot die Landebahn nicht gut gesehen.

An Bord waren nach Angaben eines Vertreters der Fluggesellschaft 40 Passagiere und fünf Besatzungsmitglieder.

uh/ww (dpa, afp)