1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

"Tor zur Freiheit" öffnete sich vor 60 Jahren

Vor sechs Jahrzehnten öffnete ein kleines Auffanglager im West-Berliner Ortsteil Marienfelde zum ersten Mal seine Türen für Flüchtlinge aus der DDR. Es wurde das "Tor zur Freiheit "für über 1,3 Millionen DDR-Bürger und Übersiedler aus Osteuropa. An diese Zeit erinnerte Bundespräsident Gauck bei einem Festakt an dem historischen Ort -gemeinsam mit ehemaligen Flüchtlingen.

Video ansehen 01:35