1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Top-Manager lüften ihr Steuergeheimnis

Einige deutsche Spitzenmanager haben in der Zeitschrift «Capital» Angaben zur Höhe der von ihnen gezahlten Steuern gemacht. So teilte Porsche-Vorstandschef Wendelin Wiedeking dem Wirtschaftsmagazin mit, er habe «gerne und ausschließlich hier» Steuern in zweistelliger Millionenhöhe entrichtet. Wiedekings Jahreseinkommen werde auf 60 Millionen Euro geschätzt, berichtete «Capital» am Mittwoch vorab. Der RWE-Chef und Stahlunternehmer Jürgen Großmann bezifferte seine Steuern auf «deutlich über zehn Millionen». Der Inhaber der Drogeriekette dm, Götz Werner, gab an, er habe «zuletzt rund sieben Millionen Euro» gezahlt. Mit der Teilnahme an der Umfrage wollten die Spitzenverdiener nach der Liechtenstein-Affäre um Ex-Post-Chef Klaus Zumwinkel und angesichts des Dauerstreits um hohe Managergehälter verlorenes Vertrauen zurückgewinnen, teilte «Capital» mit.