1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Tomislav aus Südafrika

Mit einem Klischee über Deutschland wurde Tomislav bereits am Flughafen konfrontiert: einem Kasten Bier. Ihn interessierte aber mehr, wie es an einer deutschen Universität zugeht. Gelegenheit dazu bekam er im Jahr 2015.

Audio anhören 02:14

Tomislav aus Südafrika

Name: Tomislav

Land: Südafrika

Geburtsjahr: 1998

Ich lerne Deutsch, weil …
ich in Deutschland studieren möchte. Auch interessiere ich mich für die Sprache selbst.

Mein erster Tag in Deutschland war …
2013. Ich habe an einem Schüleraustausch teilgenommen und ein bisschen von Deutschland kennengelernt.

Das ist für mich typisch deutsch:
Das Klischee, dass alle Deutschen Bier trinken: Als ich am Flughafen ankam, hatte sich der Flughafen einen Scherz erlaubt und einen Kasten Bier neben die Gepäckausgabe gestellt.

Mein größter Wunsch oder Traum ist:
In Deutschland zu studieren. 2015 hatte ich in Berlin an einem Tag die Gelegenheit, die Universität zu besuchen. Ich war damals unter anderem über den Pädagogischen Austauschdienst und dessen Internationales Preisträgerprogamm dort. Eine tolle Gelegenheit!

Mein Tipp für andere Deutschlerner:
So oft und so viel wie möglich Deutsch zu hören, zu sprechen und zu schreiben – beispielsweise Filme auf Deutsch zu gucken oder E-Mails auf Deutsch zu verfassen.

Das würde ich von einer/einem Deutschen gern wissen:
Was ist in Deutschland einzigartig – etwas, das es in keinem anderen Land gibt?

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads