1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Tokioter Börse auf tiefstem Stand seit fast drei Monaten

Die japanischen Börsen sind am Freitag auf die tiefsten Stände seit fast drei Monaten gesunken. Die Aktien exportorientierter Konzerne wie TDK wurden durch Kursgewinne des Yen und negative Vorgaben aus den USA belastet. Dort hatte der Index der Technologiebörse Nasdaq am Donnerstag 1,9 Prozent nachgegeben, nachdem der Netzwerkausrüster Cisco über rückläufige Auftragseingänge infolge der Finanzkrise berichtete. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index büßte bis zum Ende des Vormittagshandels 1,1 Prozent auf 15.603 Zähler ein. Der breiter gefasste Topix-Index verlor ein Prozent auf 1502 Zähler. Damit sanken beide so tief wie zuletzt am 20. August.