1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Todesurteil für Ex-Sinopec-Chef

Der ehemalige Direktoriumschef des chinesischen Chemieriesen Sinopec ist wegen Bestechlichkeit zum Tode verurteilt worden. Das Gericht in Peking begründete sein Urteil damit, dass Chen Tonghai Bestechungsgelder angenommen habe, wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. Das Urteil solle frühestens in zwei Jahren vollstreckt werden. Chen wurde 2007 von seinem Posten bei Sinopec entbunden. Das chinesische Unternehmen arbeitet unter anderem mit dem deutschen Chemieriesen BASF und dem Münchner Industriegasspezialisten Linde zusammen.