1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fisch und Meeresfrüchte

Tintenfischtörtchen mit Kartoffeln, Ei und Bratwurst

Die katalanische Küche ist häufig deftig. In ihrem Restaurant AQ kombiniert Ana Maria Quinsac Fisch und Fleisch.

default

Tintenfischtörtchen mit Karoffeln, Ei und Bratwurst

Rezept

Tintenfischtörtchen mit Kartoffeln, Ei und Bratwurst

Zutaten:

100g Kartoffeln

1 Ei

2 Streifen Bratwurst oder Blutwurst

1 Tomate

70g gekochter Tintenfisch, in Scheiben geschnitten

Süßes Paprikapulver, Olivenöl Extra Virgen

Zubereitung:

Die Kartoffeln in Wasser mit Öl und Salz kochen, pürieren, ein paar Tropfen von dem Wasser und Olivenöl hinzufügen.

Die Tomate mit Olivenöl beträufeln, im Ofen garen und dann pürieren.

Einen Metallring (9 cm Durchmesser, 4,5 cm hoch) mit den Wurststreifen auskleiden.

Dann die Form mit dem Kartoffelpüree füllen und in der Mitte ein Loch machen.

In dieses Loch ein Eigelb füllen und Tomatenpüree darübergeben.

Darüber die Tintenfischstreifen so anordnen, dass sie die ganze Oberfläche ausfüllen.

Im Backofen bei 180 Grad Celsius 2 Minuten lang erhitzen.

Den Metallring auf einen Teller setzen und erst dann abnehmen.

Vor dem Servieren mit süßem Paprikapulver und Meersalz bestreuen, sowie einen guten Schuss Olivenöl hinzugeben.

Öffnet man das Törtchen, läuft das flüssige Eigelb heraus und verbindet sich mit den anderen Zutaten.

Guten Appetit!

Audio und Video zum Thema