1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Timo Boll bleibt ohne Einzelmedaille bei Olympia

Tischtennis-Europameister Timo Boll ist überraschend schon im Achtelfinale gescheitert. Er musste sich Oh Sang Eun aus Südkorea mit 1:4 geschlagen geben und bleibt damit wie schon 2004 in Athen ohne die erhoffte Olympia-Medaille im Einzel. Drei Tage nach Silber mit der Mannschaft fand Boll gegen den Team-Vizeweltmeister nie zu seinem Spiel. Beendet ist das Turnier auch für Bolls Teamkollegen Dimitrij Ovtcharov und Christian Süß. Ovtcharov hatte im Achtelfinale gegen Ko Lai Chak aus Hongkong beim 1:4 keine echte Chance. Süß war beim 0:4 gegen Ex-Weltmeister Wladimir Samsonow (Weißrussland) bereits in der Runde der letzten 32 ausgeschieden.