1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Time Warner stößt AOL ab

Der Medienkonzern Time Warner stößt seine Internet-Sparte AOL ab, die ab dem 9. Dezember wieder als eigenständiges Unternehmen geführt wird. Dieses gehört zunächst weiter den Aktionären von Time Warner: Sie erhalten jeweils eine AOL-Aktie für elf Anteilsscheine an Time Warner in ihrem Depot, wie der Konzern am Montag mitteilte. Die Trennung nach dem 2001 mit großen Hoffnung verbundenen Kauf von AOL zum Ende des Jahres war bereits im Mai verkündet worden. Die Integration der beiden Unternehmen gelang nicht, zudem schwächelt das Internet-Geschäft von AOL seit längerem.