1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Tiger Woods verpatzt Comeback

US-Superstar Tiger Woods ist bei seinem eigenen Golfturnier in Bethesda vorzeitig ausgeschieden. Drei Monate nach seiner Rückenoperation scheitert er klar am Cut.

Nach 74 Schlägen zum Auftakt spielte der 38-jährige Kalifornier eine 75er Runde und verpasste mit insgesamt 149 Schlägen klar den Cut (145). Trotz des frühen Ausscheidens konnte Woods seiner Rückkehr auf die US-Tour "viel Positives" abgewinnen. Vor allem, dass er wieder schmerzfrei Golfspielen kann, stimmte den 14-maligen Major-Sieger zuversichtlich. Woods startet in einem Monat bei den British Open vom 17. bis 20. Juli im Royal Liverpool Golf Club, wo er 2006 triumphierte.

Der in der Weltrangliste auf den fünften Platz abgerutschte Woods war Ende März am Rücken operiert worden und hat seitdem bereits zwei Major-Turniere verpasst: das US Masters im April und die US Open Anfang Juni, die in seiner Abwesenheit als erster Deutscher

Martin Kaymer gewann.

og/kd (sid, dpa)

Die Redaktion empfiehlt