1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Tierischer Segen

Hunde, Katzen und sogar ein Tiger sind am Samstag (12.10.02) beim zehnten jährlichen Tiergottesdienst in Paris gesegnet worden. Die Amerikanische Kathedrale in der französischen Hauptstadt glich der Arche Noah: Während der Lesung aus dem Buch Genesis bellte ein Pudel, das sibirische Tigerjunge bleckte seine Zähne auf dem Altar.
Auch ein amerikanischer Weißkopfseeadler nahm an der Zeremonie teil, bei der die Bedeutung, die Tiere im Leben der Menschen haben, gewürdigt werden sollte.

Die großen und kleinen Kreaturen sind laut Bibel zum Lob der
Schöpfung da. Deshalb müsse man auch Tieren Gnade und Respekt begegnen. Vor etwa 150 Besuchern träufelte Dekan Ernest Hunt Weihwasser auf die Köpfe der Tiere.

  • Datum 12.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2kKM
  • Datum 12.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2kKM