1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Tierische Hormone

Nicht nur Menschen, auch Kröten, Vögel oder Mader neigen am Frühlingsanfang zu hormonellen "Überreaktionen". Darauf hat der Naturschutzbund Nordrhein-Westfalen hingewiesen. Partnersuche und Revierstreitigkeiten liefen bei den Tieren derzeit auf Hochtouren. Häufig seien liebestolle Krötenmännchen zu beobachten, die sich in Horden an ein Weibchen klammern, oder Kohlmeisen und Buchfinken, die bis zur totalen Erschöpfung ihr eigenes Spiegelbild angreifen.
  • Datum 10.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8CH4
  • Datum 10.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8CH4