1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Tiefste Mine

In Südafrika hat am Freitag das tiefst gelegene Gold-Bergwerk der Welt seine Arbeit aufgenommen. Die 40 Kilometer südwestlich von Johannesburg gelegene South Deep-Mine hat zwei Parallelschächte, die bis auf eine Tiefe von 2991,5 Meter herunter reichen. Sie ermöglichen Zugang zu einer der größten bekannten Goldreserven, die auf rund 55,6 Millionen Unzen geschätzt werden. Die Arbeiten für den 4 Milliarden Rand (500 Mio Euro) teuren Beton-Bau des neun Meter breiten Doppel-Schachts hatten 1994 begonnen.

  • Datum 04.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6CiY
  • Datum 04.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6CiY