1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Tiefkühlpizza gesünder als Salat

Tiefkühlpizza "Vierjahreszeiten" ist nach einer Untersuchung das vitaminreichste Fast-Food-Gericht und hat sogar mehr Vitamine als ein gemischter Salat. Das Münchner Nachrichtenmagazin "Focus" berichtete, ein Test im Auftrag des Magazins habe ergeben, dass eine Mischung aus Kopfsalat, Tomate, Karotte und Gurke nur mit relativ viel Beta-Carotin aufwarten könne.

Eine durchschnittliche Tiefkühlpizza "Quattro Stagioni" liefere dagegen 50 Prozent des Tagesbedarfs der Vitamine B6, B12 und E sowie ein Fünftel des Tagesbedarfs an Folsäure und Biotin. Hamburger und Currywurst enthielten sehr wenig "Biostoffe", schrieb das Blatt und zitierte das Fazit des Chemikers Fritz Kuhlmann vom Institut Kuhlmann in Ludwigshafen: "Zumindest bezüglich des Vitamingehalts verdient die Tiefkühlpizza ein besseres Image." Ausschlaggebend sei "die Mischung aus Fleisch, Tunfisch, Spinat, Pilzen, Tomaten und Öl".