1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lehrerporträts

Tiago aus Brasilien

Für den Brasilianer Tiago stand früh fest, dass er Deutschlehrer werden will. Er hat deutsche Wurzeln und besucht Deutschland öfter, um den Kontakt zu der Verwandtschaft zu halten. Besonders gern mag er Komposita.

Audio anhören 02:15

Tiago aus Brasilien – das Porträt als MP3

Name: Tiago

Land: Brasilien

Geburtsjahr: 1988

Beruf: Deutschlehrer an einer Schule im Süden Brasiliens

Ich unterrichte Deutsch, weil …
ich deutsche Vorfahren habe. Ich habe das Schreiben, Lesen und Sprechen nach und nach verbessert. Für mich stand immer schon fest, dass ich Deutschlehrer werden will.

Mein deutsches Lieblingsbuch:
„Der Vorleser“ von Bernhard Schlink.

Mein deutsches Lieblingswort:
Viele Kompositawörter – die gibt es nicht im Portugiesischen.

Mein Lektüretipp für den Deutschunterricht:
„Der Vorleser“. Es ist ein Buch, das man gut im Unterricht einsetzen kann.

Das ist für meine Schüler schwer an der deutschen Sprache:
Die Deklination. Im Portugiesischen werden Wörter nicht dekliniert.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads