1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

ThyssenKrupp legt Bilanz für bislang schlechtestes Jahr vor

Der größte deutsche Stahlkonzern ThyssenKrupp legt heute in Essen die Bilanz für das bislang schlechteste Jahr in der Unternehmensgeschichte vor. Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2008/2009 (30.9.) hatte Konzernchef Ekkehard Schulz vor zwei Wochen den Vorsteuerverlust auf mehr als 2,3 Milliarden Euro beziffert. Bereits im laufenden Geschäftsjahr will der Konzern dank eines harten Sparkurses in die schwarzen Zahlen zurückkehren.