1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

ThyssenKrupp investiert in China

Der Industriekonzern ThyssenKrupp hat sein China-Geschäft mit der Beteiligung an einer Kokerei gestärkt. Vor dem Hintergrund einer weltweit steigenden Nachfrage sei eine Brennstoff-Tochter von ThyssenKrupp mit 25 Prozent bei der Kokerei BCCW Jihua Coking & Chemical eingestiegen, teilte der Konzern am Donnerstag in Düsseldorf mit. ThyssenKrupp übernehme die Vermarktung von Koks und Nebenprodukten wie Benzol, Teer und Gas außerhalb Chinas.
  • Datum 27.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7NG7
  • Datum 27.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7NG7