1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

ThyssenKrupp dementiert Bericht über Verkauf der Transrapid-Technik

ThyssenKrupp hat Spekulationen über einen Verkauf der Transrapid-Technologie ins Ausland zurückgewiesen. "Die Aussagen kommen nicht aus unserem Hause", sagte eine Konzernsprecherin am Freitag in Essen. Nach Informationen von "Welt Online" will ThyssenKrupp in den nächsten Wochen Verhandlungen mit der chinesischen Regierung beginnen. Im Gespräch seien eine Lizenzvergabe oder der vollständige Verkauf, hieß es. "Wir konzentrieren uns auf den Weiterbau der Strecke in Shanghai", sagte dagegen die Sprecherin. ThyssenKrupp stellt im Transrapid-Konsortium das Antriebssystem bereit, an dem China Medienberichten zufolge besonders interessiert ist.