1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

ThyssenKrupp bildet neuen Werftenverbund

Der Werftenverbund des Mischkonzerns ThyssenKrupp mit der Kieler Howaldswerke Deutsche-Werft AG, kurz HDW, ist unter Dach und Fach. Bereits am Donnerstag sei der Vertrag mit dem HDW-Eigner, dem US-Finanzinvestor One Equity Partners, unterzeichnet worden, teilte ThyssenKrupp am Freitag mit. Vorgesehen ist, die ThyssenKrupp- Werften mit der HDW zu einer Gruppe unter Führung der ThyssenKrupp Marine Systems AG zusammenzuführen. Dadurch entsteht den Angaben zufolge eine neue Unternehmensgruppe mit 9.300 Mitarbeitern und einem Umsatzvolumen von 2,2 Milliarden Euro.

  • Datum 08.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5g9i
  • Datum 08.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5g9i