1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Thomas Straubhaar

Wir haben Deutschlands Topökonomen ins Arbeitsleben geschickt. Und Sie haben entschieden: Thomas Straubhaar hat sich am besten geschlagen.

default

In unserer Reihe "Volkswirte ins Volk" haben wir prominente Wirtschaftsexperten ins Arbeitsleben geschickt - In den Baumarkt, an die Tankstelle oder an den Gemüsestand. Bei uns durften die Experten ihre Analysen und Prognosen einmal an der Wirklichkeit überprüfen. Das Who is Who der Volkswirtschaft war dabei und machte auch ohne Nadelstreifen eine gute Figur.

Und Sie, die Zuschauer von Made in Germany, haben entschieden: Thomas Straubhaar hat sich am besten geschlagen und sich den Titel "Volkswirt des Volkes" verdient.

Thomas Straubhaar ist einer der bekanntesten Wirtschaftsexperten in Deutschland. Er leitet das Hamburger WeltWirtschaftsInstitut HWWI, eines der großen deutschen Wirtschaftsforschungs-Institute. Im Januar hat er im Rahmen unserer Serie "Volkswirte ins Volk" auf der Werft von Blohm & Voss in Hamburg angeheuert.

06.06.2006 mig stempel

Thomas Straubhaar, der Globalisierungsbefürworter, ist in die Rolle eines deutschen Werftarbeiters geschlüpft. Dabei hat er Schweißen gelernt und mit den Schiffsbauern gesprochen. " Es war eine tolle Erfahrung. Einfach auch um zu sehen, dass es richtig war, das ich einen Beruf erwählt habe, bei dem ich mit dem Kopf arbeiten kann und nicht mit den Händen", so Thomas Straubhaar im Gespräch mit DW-TV.

Der Preis für seinen Einsatz auf der Werft: Ein Stempel mit seinem Namen und der Aufschrift "Volkswirt des Volkes". Made In Germany sagt: Herzlichen Glückwunsch!

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

  • Datum 07.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8aCy
  • Datum 07.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8aCy