1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Thomas D und Goethe

Die großen deutschen Dichter von Goethe über Schiller bis Fontane und Mörike spielen die Hauptrolle beim neuen Rap-Projekt von HipHop-Star Thomas D. ("Die Fantastischen Vier"). Unter dem Titel "Junge Dichter und Denker" begleitet der 36-jährige Stuttgarter zehn Kinder und Jugendliche, die die Gedichte berühmter Klassiker mit rhythmischem deutschen Sprechgesang interpretieren. "Die Musik macht den Kindern Spaß und verschafft ihnen einen besseren Zugang zur Literatur", sagte der Rap-Musiker am Donnerstag bei der Premiere seiner CD in Offenburg.

Zielgruppe des Projekts sind vor allem Kinder im Alter zwischen fünf und zehn Jahren. Das Anliegen bestehe darin, das traditionelle Kulturgut und die Jugendkultur miteinander zu verbinden, sagte Thomas D. Auch die Schulen sollen eingebunden werden. "Alle Gedichte sind Teil des Lehrplans und können so auch auf musikalische Art im Unterricht interpretiert werden", sagte Thomas D, der sich als "Mentor" des Projekts versteht. Auf der CD gibt er eine Einführung und rappt selbst ein Goethe-Gedicht.

  • Datum 20.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7KRf
  • Datum 20.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7KRf