1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Thomas aus Frankreich

Obwohl Thomas zwischen Deutschland und Frankreich keine großen Unterschiede ausmachen kann, ist eins für ihn doch typisch deutsch: Socken in Sandalen. Und im Sport schlägt sein Herz für die französische Rugby-Liga.

Audio anhören 02:21

Thomas aus Frankreich

Name: Thomas

Land: Frankreich

Geburtsjahr: 1998

Ich lerne Deutsch, weil …
ich eine deutschsprachige Schule besuche und sehr viel Spaß an der deutschen Sprache habe.

Mein erster Tag in Deutschland war …
irgendwann mal. Ich kann mich nicht so richtig daran erinnern.

Das ist für mich typisch deutsch:
Klischees wie Bier – aber auch Menschen, die Sandalen mit Socken tragen.

Was ist in Deutschland so wie in meiner Heimat:
Große Unterschiede zwischen den beiden Nachbarländern sehe ich nicht.

In dieser deutschen Stadt würde ich gern leben:
Eine Zeit lang in Berlin. Es ist eine schöne Stadt und kulturell einfach unschlagbar.

Mein deutsches Lieblingswort:
Spätzle – weil diese Nudeln mein Lieblingsgericht sind.

Mein liebstes deutsches Sprichwort:
Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.“ Ich denke, wenn man beständig daran arbeitet voranzukommen, kann man auch seine Träume verwirklichen.

Mein größter Wunsch oder Traum ist:
Ich möchte professioneller Schiedsrichter in der französischen Rugby-Liga werden.

Mein Tipp für andere Deutschlerner:
Genieße es, Deutsch zu lernen. Seit ich es spreche, habe ich richtig Spaß daran weiterzumachen.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads