1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Editorial

Wir müssen unsere Meere retten

Unsere Welt ist voller Wasser. Mehr als fünfzig Meere, auf fünf Ozeane verteilt, bedecken etwa 70 Prozent der Erdoberfläche. In ihren Tiefen liegen bekannte und unbekannte Reichtümer. Klimawandel, Überfischung und Übersäuerung der Meere setzen ihnen zu - so stark, dass manche sogar vom Aussterben bedroht sind. Um das Leben unter Wasser zu erhalten, müssen Meeresschutzgebiete geschaffen werden. Noch machen sie weniger als drei Prozent unserer Meere aus, während immerhin 12 Prozent der Landfläche geschützt sind. Aber das Bewusstsein dafür, dass mehr nötig ist, wächst.